Bancha - die Tassenfarbe

Ein grüner Tee aus Japan, der hierzulande noch relativ unbekannt ist, ist der sogenannte Bancha. Dieser ist ein einfacher Tee der zu einem relativ niedrigem Preis verkauft wird und geschmacklich nicht allzu aufregend ist.


Aufgegossener Bancha Tee in einer Tasse

Der Bancha ist ein bei Japanern sehr beliebter Tee, der allerdings hierzulande relativ unbekannt ist. Dies liegt wohl vor allem an der im Vergleich zum Sencha recht niedrigen Qualität der Teesorte – diese drückt nämlich den zu erzielenden Preis und macht einen Import des Tees weniger sinnvoll. Die Transportkosten für den Import bleiben nämlich dieselben und wirken sich somit stärker auf den Gesamtpreis aus.

Aufgegossener Bancha, der oft eine gelbliche bis bräunliche Tassenfarbe annimmt, ähnelt geschmacklich stark dem Sencha. Der qualitative Unterschied zwischen den beiden ist allerdings auch für gelegentliche Teetrinker leicht zu erkennen, da die deutlich herbere und erdigere Note der Sorte vielen Konsumenten nicht zusagt.

Weitere und detailiertere Infos zu diesem Thema finden Sie in folgenden Beiträgen: