Zubehör für die Zubereitung von Matcha

Der Matcha Tee ist eine Teesorte aus Japan, deren Blätter im Laufe der Produktion zu einem feinen Pulver gemahlen werden. Dieser Umstand erfordert eine spezielle Form der Zubereitung dieses Tees, welches auch spezielles Zubehör erfordert.


Für die Zubereitung von Matcha Tee benötigt man spezielles Zubehör

Der Matcha ist ein bekannter grüner Tee aus Japan, der sich durch eine besondere Eigenschaft auszeichnet: Die für seine Produktion verwendeten Teeblätter werden nämlich im Laufe der Herstellung mit der Hilfe von großen Steinmühlen zu einem sehr feinen Pulver gemahlen.

Dies macht den Matcha zu einem sogenannten Pulvertee und erfordert eine spezielle Form der Zubereitung. Der Grüntee kann in dieser Form nämlich nicht mehr einfach im Wasser aufgegossen werden, sondern muss mit diesem vermischt werden.

Für diesen Zweck gibt es seit langer Zeit spezielles Zubehör. Dieses besteht zum einen aus einer flachen, für den Teegenuss im Grunde relaltiv großen Schale, die als „Chawan“ bezeichnet wird und die das Anrühren des Tees vereinfachen soll. Daneben gibt es auch noch den sogenannten „Chasen“, einen Bambusbesen zum Verrühren des Pulvers und einen (meiner Meinung nach nicht wirklich notwendigen) Bambuslöffel, mit dem das Matcha Pulver dosiert werden kann.

Weitere und detailiertere Infos zu diesem Thema finden Sie in folgenden Beiträgen: